Gebühren? Kosten?

Gebühren? Kosten?


Laufende Kosten wie Grundgebühren oder Minutenpreise usw. wie beim Handy gibt es nicht. CB-Funk an sich ist eines der preiswertesten Hobbys - Die Kosten für ein einfaches „Einsteiger-Gerät“ beginnen schon bei ca. 70 - 100 €. Mit Antenne und evtl. einem Netzteil läßt sich eine einfache Einsteiger-Anlage schon für relativ wenig Geld aufbauen. Der Fortgeschrittene kann natürlich aufrüsten ohne Ende, durch den Kauf z.b. eines besser ausgestatteten Gerätes oder einer anspruchsvolleren Antenne.

Gebrauchtes Equipment ist natürlich in der Anschaffung preiswerter zu haben. Allerdings sollte man hier wissen, von wem man es kauft, näheres im Unterpunkt "Wo kann ich Geräte kaufen".

Eine Anmelde- und Gebührenpflicht gibt es beim CB-Funk derzeit nicht - CB-Funk ist heute allgemeingenehmigt.

Damit ist CB-Funk grenzenlose Kommunikation in ganz Europa mit einer NULL-EURO-Flatrate!

 

Nach oben